Kooperation mit der TUHH

Unterzeichnung des Kooperationsvertrages am 14.01.2008

Ziel des Kooperationsvertrages mit der Beruflichen Schule Farmsen ist es, "Schülerinnen und Schüler für technikorientierte Fächer zu begeistern". Denn "Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften sollen über die Technik als grundlegend für die internationale Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft erkannt werden".

Der Beruflichen Schule Farmsen bietet sich durch das Leistungsangebot der TUHH ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um das Niveau der Kenntnisse unserer Schülerinnen und Schüler in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (M I N T) anzuheben.

Neben Fachvorträgen, Projekttagen, Unterrichtsmaterialien, Besuch verschiedener Institute der TUHH stehen Gesprächsangebote mit Hochschulabsolventen sowie die Einführung in die Bibliothek der TUHH auf dem Aktionsprogramm.

Zielgruppe sind die Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums an der Beruflichen Schule Farmsen, die sich verpflichten, das Leistungsangebot der TUHH zu nutzen sowie u.a. bei der Konzeption neuer Angebote der TUHH für den Schulbereich mitzuwirken.

Ansprechpartner

TUHH: Prof. Dr. sc. techn. C. Schuster, Institut für Theoretische Elektrotechnik
G16:   Dipl. Ing. J. Albrecht, Schulleiter

Der Kooperationsvertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren.

Mail Jürgen Albrecht (G16)

Der vollständige Text des Vertrages ist dem folgenden PDF - Dokument zu entnehmen:

Kooperationsvertrag mit der TUUH

Der Kooperationsvertrag wurde nach der erfolgreichen Zusammenarbeit verlängert:

Verlängerung des Kooperationsvertrages

Berufliche Schule Farmsen | Impressum & Datenschutzerklärung